Durch den steigenden Erfolg sozialer Netzwerke, eröffnen sich viele neue Marketing Möglichkeiten. Die Rolle von Akteuren, in sozialen Netzwerken, mit einer hohen Reichweite, besser bekannt als “Influencer”, ist heutzutage wichtiger denn je.

Doch was macht einen Influencer aus? Wie kann man auf Instagram erfolgreich sein und auf diese Weise  etwas mit seiner eigenen Meinung bewirken?

Dem wollen wir auf die Spur gehen, und haben hierzu einige erfolgreiche Instagramer befragt! Heute sprechen wir mit Lisa Besler.

Lisa Besler
Instagram: daiisyli

Reisen, Bloggen und Mode – So lässt sich das Instagram Profil der 20 jährigen Ravensburgerin beschreiben. Neben ihrem erfolgreichen Blog und Instagram Profil, mit mittlerweile fast 60 Tausend Abonnenten, macht Lisa auch noch nebenbei eine Ausbildung. Hier erzählt sie uns über ihr Leben auf der beliebten Plattform.

 

Was hat dich dazu gebracht, dich auf Instagram anzumelden?
Lisa: Ich fand es eine tolle Idee, dass es endlich eine Apps gab, auf der man viele Bilder teilen konnte.

Wie oft checkst du deinen Account am Tag?
L: 100 Mal!

Was sind deine drei Lieblingsaccounts?
@thefashionfraction

@carmushka

@anajohnson__

Hast du deinen Nutzernamen auf Instagram schonmal geändert? Wie findet man den richtigen Namen?
L: Ja habe ich. Früher war es @daisy_li, nun ist es einfach nur @daisyli. Ich würde sagen, dass man den passenden Namen entweder durch Brainstorming findet oder durch Momente, die einen prägen.

Wie hast du dich gefühlt, als du deine ersten 1000 Follower erreicht hast? Hättest du damals je gedacht, dass du es so weit schaffen würdest?
L: Ich war total glücklich, so viele Menschen erreicht zu haben und weiterhin immer mehr erreichen zu können.

Ist Influencer-Sein für dich mittlerweile ein Job oder noch ein Hobby?
L: Es ist beides in einem. Allerdings mache ich aktuell noch meine Ausbildung, die auch mein Hauptstandbein ist.

Denkst du, dass das Potential von Influencern unterbewertet wird?
L: Teilweise ja, teilweise nein.

Angenommen du hättest eine Woche keinen Zugriff auf deinen Account: Wie sehr würde sich das auf dein Leben auswirken?
L: Klar würde ich mir Sorgen machen, aber letztenendes hätte es keine gravierenden Auswirkungen auf mein Leben.

Wer macht deine Bilder? Freunde oder Fotografen? Wie lange dauert es, bis ihr euch für das “Richtige” entschieden habt?
L: Die Bilder macht meine liebe Mama <3 Wie lange das dauert, ist immer ganz unterschiedlich.

Mit welchen Apps bearbeitest du deine Bilder?
L: Ich benutze VSCO und Snapseed.

Wie viele Anfragen erhältst du von Unternehmen pro Monat?
L: Circa zwanzig Anfragen.

Was war deine Lieblingskooperation?
L: Meine Zusammenarbeit mit der Erlebnisseite “mydays”.

Mit welchen Marken wolltest du schon immer zusammenarbeiten?
L: Mit den Make-Up Firmen M.A.C. oder Urban Decay.

Welche Tipps würdest du Instagramern auf den Weg geben, die gerne Influencer werden wollen?
L: Habt gaaanz viel Durchhaltevermögen und Biss 🙂

@daiisylii in ihrer Kooperation mit mydays

Hier kannst du über die anderen Influencer-Interviews die wir gemacht haben lesen : Fata HasanovicAnnika JungChiara MarieKimiAnna LafranchiFabian ArnoldLourene Gollatz

Finde und buche jetzt automatisch die passenden Influencer für deine Kampagnen auf Influry. Hier kannst du dich registrieren. Du möchtest als Influencer bei Influry mitmachen und von tausenden Unternehmen gebucht werden? Hier kannst du dich bewerben.