Durch den steigenden Erfolg sozialer Netzwerke, eröffnen sich viele neue Marketing Möglichkeiten. Die Rolle von Akteuren, in sozialen Netzwerken, mit einer hohen Reichweite, besser bekannt als “Influencer”, ist heutzutage wichtiger denn je. Doch was macht einen Influencer aus? Wie kann man auf Instagram erfolgreich sein und auf diese Weise  etwas mit seiner eigenen Meinung bewirken?

Dem wollen wir auf die Spur gehen, und haben hierzu einige erfolgreiche Instagramer befragt! Heute sprechen wir mit Fata Hasanovic.

Fata Hasanovic

Instagram: fata.hasanovic

Die Ex-GNTM Kandidatin Fata Hasanovic hat aktuell mehr als 365.000 Follower auf Instagram. Die 23-Jährige Berlinerin ist stolz darauf, so viel Unterstützung zu bekommen. Ihre Model Kenntnisse stellt sie auf ihrem Profil gerne unter Beweis.

 

Was hat dich dazu gebracht, dich auf Instagram anzumelden?
Fata Hasanovic: Ich habe die App zunächst, nachdem ich sie runtergeladen habe, gelöscht. Ich dachte, es sei eine einfache Bearbeitungs-App, die ich nicht verstanden habe.

Wie oft täglich checkst du deinen Account?
F: Jeden Tag, alle zwei Stunden, manchmal auch öfter.

Welche sind deine drei Lieblingsaccounts?
@9gag
@pamela_rf
@shaymitchell

Hast du deinen Nutzernamen schon einmal geändert?
F: Nein, noch nicht. Ich habe einfach meinen normalen Namen genommen. Ich bin meine eigene Marke, deshalb habe ich überall meinen echten Namen.

Wie hat es sich für dich angefühlt, als du deine ersten 1.000 Follower bekommen hast? Hättest du damals je gedacht, dass du so weit kommen würdest?
F: Bei mir kamen schnell viele Follower durch die TV-Sendung GNTM dazu- da wächst das sehr schnell! Natürlich freut man sich, wenn man sieht, dass einen die Menschen in seinem Leben begleiten möchten und an ihm teilhaben wollen.

Ist Influencer-Sein für dich mittlerweile ein Job oder ein Hobby?
F: Für mich ist es ein Fulltime-Job. Ich habe kaum Freizeit. Neben dem Bilder machen, muss man sich auch um die Buchhaltung kümmern. Man ist Steuerberater und Sekretärin in einem und es gehört viel Papierkram dazu

Denkst du, dass das Potential von Influencern unterbewertet wird?
F: Total! Man hat nie seine Ruhe, sondern ist ständig auf trapp. Es ist nunmal kein gewöhnlicher 8-17 Uhr Job.

Angenommen, du hättest eine Woche keinen Zugriff auf deinen Instagram-Account, wie sehr würde sich das auf dein Leben auswirken?
F: Es hört sich vielleicht verrückt an, aber es wäre wirklich schlimm! Ich würde mir Sorgen machen, ob ich nicht gegen die Richtlinien verstoßen habe.

*Anzeige* Bald ist VALENTINSTAG – dank Lascana @lascanaofficial bin ich wieder gut verpackt ! Aber egal ob Valentinstag oder nicht – Liebe kennt keinen Tag, kein Alter und kein Geschlecht ❤ An einem Tag der Liebe sollte es vielleicht auch mal darum gehen sich selbst zu lieben und sich selbst etwas gutes zu tun. Nicht nur an einem Tag , sondern für immer ! Fühlt euch wohl in eurem Körper und liebt euch so, wie ihr seid ! Es ist so wichtig heutzutage im Druck der SocialMedia Welt eine starke Frau zu sein und sich bewusst zu werden, dass man besonders ist ❤ Ich wünsche euch allen einen schönen Tag der Liebe . Nur wer sich selbst liebt, kann auch andere lieben ❤ #LASCANA#itsawomansworld#selfhappiness #ANZEIGE #ADVERTISMENT Photo by : @nicostank

A post shared by Fata Hasanovic (@fata.hasanovic) on

@fata.hasanovic in ihrer Zusammenarbeit mit LASCANA

Wer macht deine Bilder? Freunde oder Fotografen? Wie lange dauert es, bis ihr euch für ein Bild entschieden habt?
F: Ich bin da ziemlich einfach gestrickt. Ich entscheide mich schnell für ein Foto und mag eher kürzere Shootings, manchmal mit Freunden, mal mit Fotografen. Kurze Shootings sind besser, da man am Ende nicht unentschlossen mit tausenden von Fotos da steht.

Mit welchen Apps bearbeitest du deine Bilder?
F: Ich benutze VSCO, Photoshop FIX, Facetune 2 und Afterlight.

Wie viele Anfragen erhältst du von Unternehmen pro Monat?
F: Das kann ich gar nicht sagen. Manchmal mehr, manchmal weniger.

Was war deine Lieblingskooperation?
F: Es gibt so viele tolle Kunden! Ich denke, dass meine schönsten Zusammenarbeiten die mit LASCANA, H&M und BeYu waren. Es waren einfach viele tolle, spaßige Tage.

“Ich habe die App zunächst, nachdem ich sie runtergeladen habe, gelöscht”

Mit welchen Marken wolltest du schon immer mal zusammenarbeiten?
F: Ich würde gerne mal mit Coca Cola oder L’Oreal zusammenarbeiten wollen.

Hier kannst du über die anderen Influencer-Interviews die wir gemacht haben lesen : Annika JungChiara MarieKimiAnna LafranchiFabian ArnoldLourene GollatzLisa Besler

Finde und buche jetzt automatisch die passenden Influencer für deine Kampagnen auf Influry. Hier kannst du dich registrieren. Du möchtest als Influencer bei Influry mitmachen und von tausenden Unternehmen gebucht werden? Hier kannst du dich bewerben.