Durch den steigenden Erfolg sozialer Netzwerke, eröffnen sich viele neue Marketing Möglichkeiten. Die Rolle von Akteuren, in sozialen Netzwerken, mit einer hohen Reichweite, besser bekannt als “Influencer”, ist heutzutage wichtiger denn je.

Doch was macht einen Influencer aus? Wie kann man auf Instagram erfolgreich sein und auf diese Weise  etwas mit seiner eigenen Meinung bewirken?

Dem wollen wir auf die Spur gehen, und haben hierzu einige erfolgreiche Instagramer befragt! Heute sprechen wir mit Katarina.

 

You should check my Instagram story ? (@nakdfashion haul ❤️)

A post shared by Katarina Juric (@katarina_ju) on

Katarina Juric

Instagram: katarina_ju

Die 19 Jahre alt, deutscher und kroatisch Fashion und Beauty Blogger hat über 170 Tausend Follower auf Instagram und teilt dort viele schöne Eindrücke aus ihrem Leben. Sie hat ein großes Interesse an Fashion & Beauty und hole sich gerne auf Reisen und verschiedenen Social Media Apps gerne Inspirationen.

Sie teilt mit seinen Followers seine Make-up und OOTDs in verschiedenen schönen und traumhaften Städten und Sehenswürdigkeiten, wie die Eiffel Tower oder die London Eye.

 

Was hat dich dazu gebracht, dich auf Instagram anzumelden?
Katarina: meine Schwester und Cousine, wir haben uns alle drei einen Account gemacht, da wir schon damals gerne Bilder von uns gemacht und geteilt haben

Wie oft checkst du täglich deinen Account?
K: Viel zu oft.. wahrscheinlich 30-50 mal

Was sind deine 3 Lieblings-Influencer?
K: Josefinehj, lorihoxa, ivanikolina

Wie findet man den perfekten Username? Künstlername vs. echter Name
K: Echter Name

Wie hast du dich gefühlt, als du deine ersten 1.000 Follower erreicht hast? Hättest du damals je gedacht, dass du es so weit schaffen würdest?
K: Niemals.. habe nie gedacht dass soviele Leute auf mein Instagram Account aufmerksam werden

Ist Influencer-Sein für dich mittlerweile ein Job oder noch ein Hobby?
K: Es ist mittlerweile schon ein Job

Denkst du, dass das Potential von Influencern unterbewertet wird?
K: Ich denke Ja. Dadurch dass sie meist ein viel besseren und persönlicheren Draht zu ihren followern haben, als irgendwelche celebrities vertrauen sie ihnen und kaufen Ihnen zum Beispiel eher ein Produkt nach

Angenommen du hättest eine Woche keinen Zugriff auf deinen Account: Wie sehr würde sich das auf dein Leben auswirken?
K: Wahrscheinlich nicht sehr stark, aber ich würde mich definitiv komisch fühlen keine Outfit Bilder etc zu machen oder durch Instagram Stories meine Follower nicht auf dem laufenden halten zu können

Wer macht deine Bilder? Freunde oder Fotografen? Wie lange dauert es, bis du dich für das ”richtige Bild” entschieden hast?
K: Meistens Familie und Freunde (meine Schwester oder Mama), ca 10-15min

Mit welchen Apps bearbeitest du deine Bilder?
K: VSCO, Afterlight, Facetune, Snapseed

Wieviele Anfragen erhältst du von Unternehmen pro Monat?
K: Ca 15-20

Was war deine Lieblingskooperation/Zusammenarbeit?
K: Boohoo

Mit welchen Marken wolltest du schon immer zusammenarbeiten?
K: About you, Zalando, MAC, revolve

Welche Tipps würdest du Instagramern auf den Weg geben, die gerne Influencer werden wollen?
K: Bleib dir selber treu und mache keine zu gestellten Bilder

 

Hier kannst du über die anderen Influencer-Interviews die wir gemacht haben lesen : Annika Jung, Fata Hasanovic, Chiara Marie, Kimi, Anna Lafranchi, Fabian Arnold, Lourene Gollatz, Lisa Besler,Chris.

Finde und buche jetzt automatisch die passenden Influencer für deine Kampagnen auf Influry. Hier kannst du dich registrieren. Du möchtest als Influencer bei Influry mitmachen und von tausenden Unternehmen gebucht werden? Hier kannst du dich bewerben.